Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Anmeldung, Anmeldefristen & Anmeldebestätigung

Die Anmeldung zu einer von Volker Bäumel angebotenen Veranstaltung erfolgt schriftlich und innerhalb der in der jeweiligen Ausschreibung genannten Frist. (Kurzfristige Anmeldungen sind nach Rücksprache möglich, wenn noch freie Plätze vorhanden sind.) Schriftliche Anmeldungen sind verbindlich und setzen die Zahlung des entsprechenden Kursbeitrages voraus. Zur Anmeldung kann die unten stehende Postanschrift oder die E-Mail-Adresse auf der Homepage verwendet werden. Telefonische Anmeldungen können nicht verbindlich entgegengenommen werden. Spätestens zwei Wochen vor dem Beginn der Veranstaltung wird eine Anmeldebestätigung zugesandt. Darin sind alle notwendigen Informationen und Termine zur jeweiligen Veranstaltung, sowie die Bankverbindung von Volker Bäumel zur Zahlung des Kursbeitrages enthalten.

2 Teilnahmebestätigung & MindestteilnehmerInnenzahl

Die Teilnahme an einer von mir durchgeführten Veranstaltung wird schriftlich bestätigt. Aus Kostengründen kann ich meine Angebote nur ab der Teilnehmerzahl durchführen, die in den jeweiligen Kursausschreibungen angegeben sind.

3 Leistungen

Die von mir angebotenen Leistungen ergeben sich aus dem jeweils aktuellen unter www.volker-baeumel.de ausgeschriebenen Programm und den Broschüren zu meinen weiteren Angeboten. Ich behalte mir Änderungen der terminlichen oder inhaltlichen Leistungen vor. Bei unvorhersehbaren Änderungen, die nicht durch mich verschuldet wurden, besteht kein Anspruch der TeilnehmerInnen auf Schadenersatz (wie z.B. Fahrtkosten oder sonstige Aufwendungen). Nicht von den Leistungen umfasst sind Versicherungen der TeilnehmerInnen, auch wenn sie von mir empfohlen werden. Hierfür ist der / die TeilnehmerIn selbst verantwortlich. Der / die TeilnehmerIn nimmt an den Kursen auf eigene Verantwortung teil und versichert mit dem Vertragsabschluss, dass sie sowohl physisch wie psychisch in der Lage ist, das Angebot wahrzunehmen. Ein Anspruch auf Ersatzveranstaltungen (z.B. wegen krankheitsbedingter Abwesenheit des / der TeilnehmerIn) besteht nicht. Die Teilnahme an entsprechenden Ersatzveranstaltungen ist jedoch nach Absprache möglich.

4 Haftung

Ich lege besonders großen Wert auf sicherheitsrelevante Aspekte bei der Durchführung der Veranstaltungen. Die TeilnehmerInnen stimmen mit der schriftlichen Anmeldung zu einer durch mich durchgeführten Veranstaltung einem Haftungsausschluss von Volker Bäumel zu. Hiernach bin ich für während der Veranstaltung entstandene Schäden nicht haftbar. Ausgenommen sind entstandene Schäden, die auf meine (grobe) Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Mit der Teilnahme an einer o.g. Veranstaltung erklären sich die TeilnehmerInnen bereit für entstandene Schäden selbst zu haften. Reparatur- bzw. Neuanschaffungskosten für geliehene Ausrüstung, welche durch den / die TeilnehmerIn über die normale Abnutzung beschädigt wurden, sind vom Teilnehmer / der Teilnehmerin zu übernehmen. Verloren gegangenes Material ist ebenfalls vom Teilnehmer / der Teilnehmerin zu ersetzen.

5 Rücktritt, Rückerstattung & Fristen

Der Rücktritt von einer bereits gebuchten Veranstaltung wird nur schriftlich (per Post oder E-Mail) anerkannt. Rücktritte, die per E-Mail bei mir eingehen sind erst nach dem Erhalt einer Bestätigung rechtskräftig. 6 bis 3 Wochen vor Seminarbeginn und bei Krankheit (Vorlage der Kopie des Krankenscheines) entsteht den InteressentInnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 Euro. Ab 3 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% des Teilnahmebeitrages als Stornogebühren erhoben, da zu diesem Zeitpunkt bereits nicht unerhebliche Kosten für mich entstanden sind. Bei Stornierungen ab 7 Tage vor Seminarbeginn wird der volle Teilnahmebeitrag fällig. Wird ein / eine ErsatzteilnehmerIn benannt und liegt dessen / deren verbindliche Anmeldung vor, entfällt diese Regelung. Die Nichtinanspruchnahme einzelner Veranstaltungseinheiten berechtigt nicht zur Ermäßigung des Teilnehmerbeitrages. Gesonderte Regelungen sind den entsprechenden Ausschreibungen zu entnehmen.

6 Rücktritt bzw. Rücknahme des Angebotes durch Volker Bäumel

Ich kann von einem bereits geschlossenen Vertrag zurücktreten, wenn a) die MindestteilnehmerInnenzahl nicht erreicht wird, oder b) ich selber ausfalle und nicht ersetzt werden kann oder c) höhere Gewalt die Durchführung der Veranstaltung aus meiner Sicht als unverantwortlich erscheinen lässt. Trete ich vor Beginn des Kurses vom Vertrag zurück, werden bereits geleistete Anzahlungen zurückbezahlt; weitere Ansprüche entstehen nicht. Trete ich nach Beginn des Kurses zurück, so werden in den Fällen b) und c) die bisher bezahlten Kosten einbehalten bzw. bleiben fällig, die zukünftig fälligen Kosten erlöschen. Die mir dadurch entstehenden Kosten sind jedoch zu ersetzen. Ich kann den Vertrag kündigen, ohne Fristen beachten zu müssen, und den / die TeilnehmerIn von der Veranstaltung ausschließen, wenn der / die TeilnehmerIn die Veranstaltung in nicht unerheblichem Maße stört oder in anderer Weise die Verwirklichung des Veranstaltungszieles gefährdet. In diesem Fall sind die vollen Kursgebühren vom Teilnehmer / der Teilnehmerin zu tragen.

7 Kosten, Zahlung & Zahlungsfristen

Die Höhe des Teilnahmebeitrages sowie die Zahlungsfristen sind den entsprechenden Ausschreibungen zu entnehmen und sind von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich. Inhalt der in den Kosten enthaltenen Leistungen variieren zwischen den Angeboten und sind den Ausschreibungen bzw. meinem Programm zu entnehmen. Fahrtkosten und sonstige Nebenkosten sind nicht in den Teilnahmebeträgen enthalten. Der Teilnahmebetrag ist innerhalb der genannten Frist auf das angegebene Konto zu überweisen. (Barzahlungen sind nur nach Absprache im Ausnahmefall und direkt zum Veranstaltungstermin möglich.)

8 Postanschrift, Telefon, E-Mail & Internet

Volker Bäumel
Rosenweg 6

57439 Attendorn

02722 63 70 40

1077 7091421
v.baeumel@online.de

www.volker-baeumel.de

9 Abweichung von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.