Team im Fluss

Veränderung ist eine Frage neuer Perspektiven!

 

Vielfältigkeit konstruktiv nutzen: Frühzeitig agieren oder später draufzahlen?

Der demographische Wandel wird in naher Zukunft die Gesellschaft und die Unternehmen vor vielfältige Aufgaben stellen. Wir werden weniger, älter und bunter.

Die sechs Diversity-Dimensionen Alter, Herkunft, Geschlecht, Religion, Behinderungen und sexuelle Identität stellen Herausforderungen an Gesellschaft und Unternehmen.

Widmen Sie sich heute dem Thema, um die Performance Ihres Unternehmens zu sichern und ggf. zu steigern.

Damit Sie den Anforderungen dieses Veränderungsprozesses gerecht werden, stehen die Kommunikation und die Teamarbeit einmal mehr im Rampenlicht. Denn „Mixed-Teams“ benötigen „mixed-skills“, um erfolgreich zusammen arbeiten zu können. Das Seminar „Mixed Teams“ verbindet die Themenbereiche Teamwork und Demographie. Entlang der Teamuhr mit ihren vier Phasen erarbeiten wir in zwei Tagen die wesentlichen Inhalte, die für eine gute Teamarbeit im demographischen Wandel notwendig sind.
Nutzen Sie unser Wissen. Verbessern Sie mit guter Kommunikation und passgenauer Teamarbeit die Performance Ihres Unternehmens, Ihrer Organisation.

 

Themen:

·         Diversity Kultur- und Generationenverständnis

·         Teamrolle, Spielregeln, Reifegrad von Teams

·         Kommunikation interkulturell, Moderationstechniken, Aktives Zuhören, Feedbackkultur

·         Haltung und Selbstverständnis, innere Landkarte

·         Kosten von Konflikten, Mediation

·         Nachhaltige Qualitätssicherung, PDCA, Analysetools

·         Wohlgeformte Ziele

Thomas Winkler ist hauptberuflich beim Unternehmen der SEISSENSCHMIDT GmbH mit dem Thema Diversity-Management beschäftigt. Vielfalt in seinem Unternehmen zu fördern, wertschätzend für den Einzelnen und zur Verbesserung der Unternehmensperformance zu nutzen, das sind seine Themen. Es geht u.a. um die Schaffung von Kultur- und Generationenverständnis zur Vermeidung von Konflikten und die nachhaltige Sicherung einer guten Unternehmenskultur. Herr Winkler hat weitreichende Erfahrungen im Bereich Führung, und ist mit Vorträgen auch als Botschafter für die Charta der Vielfalt überregional gefragt.

Ich selbst, Volker Bäumel, bin Coach, Trainer und Mediator und hier in der Region Südwestfalen aktiv. Hauptberuflich arbeite ich für die Stadt Plettenberg, bin aber nebenberuflich schon seit vielen Jahren tätig. Meine Trainings bewegen sich rund um die Themen Kommunikation, Stressabbau und Prävention sowie Beratung im Bereich QM. In allen Geschäfts- und Unternehmensbereichen begegnet mir immer wieder ein Mangel an zielführender Kommunikation, der zu Konflikten und Reibungsverlusten führt. Hier ergibt sich eine große Schnittmenge der Themenbereiche.

Wir befinden uns beide in der Lebensmitte und können, aufgrund unserer spezifischen Berufserfahrungen profundes Senior-Wissen für interessierte Unternehmen und Organisationen vorhalten.


[zurück]